Webseite herunterladen edge

Es kann jedoch auch angezeigt werden, indem OneNote aus dem Windows 10-Startmenü geöffnet wird oder auf die onedrive.com-Website zugeht und im Menü auf OneNote klickt. Microsoft empfiehlt Chrome-Benutzern, ebenfalls zu Edge zu wechseln. Bing empfiehlt Chrome-Benutzern beispielsweise, Edge herunterzuladen. Die Windows 10-App “Einstellungen” besagt, dass der neue Edge “für Windows 10 empfohlen” wird, wenn Sie auch Ihren Standard-Webbrowser auswählen. Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 und macOS-Benutzer können die neue Version von Edge noch heute herunterladen und installieren. Microsoft wird dies in den kommenden Wochen über Windows Update für Windows 10-Benutzer ausrollen, aber hier ist, wie sie jetzt zu bekommen. Wenn Sie Windows 10 ausführen, sollten Sie über ein Microsoft-Konto verfügen, und dies bedeutet, dass Sie auch Zugriff auf Microsoft Office-Apps in Windows und die OneDrive-Website haben. Sie werden sie brauchen. Wenn eine Website für Google Chrome entworfen wurde und im alten Edge nicht richtig funktioniert hat, funktioniert sie jetzt im neuen Edge ordnungsgemäß. Microsoft Edge ist schrecklich beim Blockieren von Anzeigen, die normalerweise kein Deal Breaker ist, aber einige Popup-Anzeigen werden nicht verschwinden und einige enthalten Malware-Downloads, die Sie einfach nicht vermeiden können, wenn Sie Edge verwenden.

Eine Lösung besteht darin, auf “. . .” zu klicken. und klicken Sie dann auf “Extensions”. Durchsuchen Sie die Erweiterungen nach geeigneten Werbeblockfunktionen. Letztes Jahr haben wir mit der Neugestaltung des Webs begonnen, indem wir unseren Microsoft Edge-Browser von Grund auf basierend auf der Chromium-Engine neu aufgebaut haben. Dadurch konnten wir erstklassige Geschwindigkeit, Leistung und Website-Kompatibilität mit den Websites und Erweiterungen, die Sie jeden Tag verwenden, liefern. Aber wir glauben, dass das nicht genug ist. Es ist an der Zeit, mehr von unseren Browsern zu erwarten – mehr Kontrolle über unsere Daten und die Online-Informationen unserer Familie, neue Wege, unsere Online-Recherche zu organisieren und mehr Wert zurück, während wir surfen. Microsoft ist sich jedoch darüber im Klaren, dass einige Unternehmen ihre PCs daran hindern möchten, den neuen Edge zu installieren.

Microsoft bietet ein Chromium Edge Update Blocker Toolkit an, das den Registrierungswert “DoNotUpdateToEdgeWithChromium” festlegen wird, um sicherzustellen, dass PCs den neuen Edge nicht automatisch herunterladen und installieren. Wenn Sie Edge auf Ihrem Desktop und auf mobilen Geräten verwenden möchten, stellt Microsoft es auch auf Android und iOS zur Verfügung. (Beachten Sie, dass beim Herunterladen der App aus dem Apple App Store oder Google Play Store und anschließende Anmeldung mit demselben Microsoft-Konto, das Sie unter Windows oder macOS verwenden, Ihre Favoriten, Kennwörter und vieles mehr synchronisiert werden.) Nein, es ist nicht, es ist in etwa das gleiche wie Firefox und Chrome.